19. Januar 2019

Das Kriegserbe in der Seele. Tagesworkshop speziell für Kriegsenkelinnen – 30.03.2019

Ein Workshopangebot für Frauen, die sich konzentriert mit dem Wirken der Kriegserfahrungen ihrer Eltern/ihrer Familie auf sich selbst befassen möchten. Arbeitszeit: 10.30 – 13.30h und 15-18h. Dazwischen Mittagspause – gerne in der Praxis, wenn jede Frau etwas mitbringt und wir gemeinsam „picknicken“. Auch: Spazieren und frische Luft im gegenüber liegenden Drimborner Wäldchen. Teilnehmerinnen: max. 6, Arbeitsort: Mein PraxisRaum in AC-Drimborn […]
19. Januar 2019

Neue Gestalt-Selbsterfahrungsgruppe ab 04/2019. Berufs- und alltagsbegleitend für Frauen und Männer

  Kostenfreie Informationsveranstaltungen am 21. Februar, 11-12h und am 28. März, 19-20h. Start: Mittwoch 10.04.2019, 18-21 Uhr 1 x mtl., min. 6, max. 8 Teilnehmer*innen, 60€ Link
19. Januar 2019

Zwei ungeliebte Schwestern in Balance – Workshop am 05. – 06. 04.2019

  Zwischen Aggression und Depression. Ein Workshop speziell für Frauen Freitag 05.04., 18-21 Uhr und Samstag 06.04.2019, 10-17 Uhr Ort: Bischöfliche Akademie, Leonhardstr. 18-20, 52064 Aachen In Kooperation mit der Bischöflichen Akademie Aachen (BAK) und den Katholischen Frauen Deutschlands (kfd) Link
19. Januar 2019

Wohnen ist mehr als nur ein Dach über dem Kopf – kostenfreie Offene Gruppe in 2019

Wohnen mit Körper, Geist und Seele, dieses zweite große Thema, welches sich menschlichen LebensRäumen im gestalttherapeutischen Sinn widmet, wird in 2019 ebenfalls fortgesetzt. Dazu ein kleiner Auszug aus meinem Artikel in Tore und Brücken zur Welt, Reader zum 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse. „Die deutsche Sprache zeigt die Zusammenhänge zwischen gebauten Räumen und Räumen von Körper, Geist und Seele klar auf. Sie kennt den […]
2. September 2018

Neue Supervisionsgruppe in Aachen ab 09/2018

Berufsbezogene Beratung, Selbstreflexion zur Weiterentwicklung fachlicher Arbeit, Fortbildung, Psychohygiene Informationsveranstaltung, Mi. 26.09. 19 – 20.30h Mehr Information folgt
2. September 2018

Das Kriegserbe in der Seele – Fortsetzung der Themenreihe ab 09/2018

Das Thema „ Das Kriegserbe in der Seele “, dem ich in der Praxis seit Ende 2015 speziell nachgehe, wird fortgesetzt. Schon lange meine ich, dass dieser Krieg im gestalttherapeutischen Sinn als Hintergrund für viele Probleme und Beziehungsschwierigkeiten von Menschen, Familien und Organisationen einbezogen werden muss. Vieles, was sich zeigt, gewinnt erst vor diesem Hintergrund an Eindeutigkeit, kann erst dann als Gestalt […]
2. September 2018

Wohnen ist mehr als ein Dach über dem Kopf – Offene Gruppe, kostenfrei, Fortsetzung ab 09/2018

Wohnen mit Körper, Geist und Seele, dieses zweite große Thema, welches sich menschlichen LebensRäumen im gestalttherapeutischen Sinn widmet. Dazu ein kleiner Auszug aus meinem Artikel in Tore und Brücken zur Welt, Reader zum 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse. „Die deutsche Sprache zeigt die Zusammenhänge zwischen gebauten Räumen und Räumen von Körper, Geist und Seele klar auf. Sie kennt den BauKörper und beschreibt den Geisteszustand […]
1. September 2018

Filmreihen ab 09/2018

Die seit Anfang 2017 bestehende Kooperation von kfd (Katholische Frauen Deutschland), Bischöflichen Akademie Aachen, Cine VHS Aachen und Luitgard Gasser Leben & Raum mit dem Apollo Kino Aachen organisiert folgende Filmreihen, die immer  gezeigt werden im: Apollo Kino & Bar, Pontstr. 141-149, 52062 Aachen Kartenvorverkauf und – reservierung unter Telefon 0241 / 9008484   DAS KRIEGSERBE IN DER SEELE Über […]
28. Juni 2018

Tag der Offenen Tür, Sa. 07.07.2018, 12 – 15h. Kurzworkshop Gestalt und Depression von 16-18 h. Bei Interesse bitte vorab anmelden, kostenfrei.

 
14. Januar 2018

Wohnen mit Körper, Geist und Seele – kostenfreie Offene Gruppe

Wohnen mit Körper, Geist und Seele, dieses zweite große Thema, welches sich menschlichen LebensRäumen im gestalttherapeutischen Sinn widmet, wird in 2018 ebenfalls fortgesetzt. Dazu ein kleiner Auszug aus meinem Artikel in Tore und Brücken zur Welt, Reader zum 37. Kongress der Deutschen Gesellschaft für Transaktionsanalyse. „Die deutsche Sprache zeigt die Zusammenhänge zwischen gebauten Räumen und Räumen von Körper, Geist und Seele klar auf. Sie kennt den […]
5. Juni 2019

GESTALT – Therapie für Persönlichkeit & Beruf – ausgebucht

Diese Gruppe bietet einen geschützten Ort um sich mit sich selbst und den Anforderungen des Umfelds (Arbeitgeber, Familie, KollegInnen, Nachbarn …) zu befassen. Lernen „… besser mit sich und anderen klarzukommen“ möchten die TeilnehmerInnen oder auch „… andere Wege finden als immer nur geradeaus in die Erschöpfung“ um zwei Anlässe zu nennen, die Menschen zur Teilnahme an einer gestalttherapeutischen Gruppe […]
30. Juni 2019

GESTALT – Therapie für Persönlichkeit & Beruf, kontinuierliche Frauengruppe wieder ab Oktober 2019.

Diese Gruppe bietet einen geschützten Ort um sich mit sich selbst und den Anforderungen des Umfelds (Arbeitgeber, Familie, KollegInnen, Nachbarn …) zu befassen. Lernen „… besser mit sich und anderen klarzukommen“ möchten die TeilnehmerInnen oder auch „… andere Wege finden als immer nur geradeaus in die Erschöpfung“ um zwei Anlässe zu nennen, die Menschen zur Teilnahme an einer gestalttherapeutischen Gruppe […]
6. Oktober 2019

Das Kriegserbe in der Seele – Veranstaltungsreihe in Aachen

Dem Thema „Das Kriegserbe in der Seele“ gehe ich in meiner Praxis seit Ende 2015 mit einem speziellen Gruppenangebot nach und habe die Aachener Veranstaltungsreihe mitangestoßen.  Die GESTALT – Fachtagung „Mut bedarf der Angst“ vom Mai 2019 mit zahlreichen Gesprächen mit KollegInnen ermutigen mich ebenso wie gesellschaftliche Veränderungen – „Kippa in Deutschland. Zentralrat der Juden warnt.“ – das Thema fortzuführen. Ich […]
8. Dezember 2019

Das Kriegserbe in der Seele – Veranstaltungsreihe in Aachen

Dem Thema „Das Kriegserbe in der Seele“ gehe ich in meiner Praxis seit Ende 2015 mit einem speziellen Gruppenangebot nach und habe die Aachener Veranstaltungsreihe mitangestoßen.  Die GESTALT – Fachtagung „Mut bedarf der Angst“ vom Mai 2019 mit zahlreichen Gesprächen mit KollegInnen ermutigen mich ebenso wie gesellschaftliche Veränderungen – „Kippa in Deutschland. Zentralrat der Juden warnt.“ – das Thema fortzuführen. Ich […]
19. Mai 2020

FrauenZimmer® – Gruppe wird ab Juni 2020 fortgesetzt

  GESTALT – Therapie für Persönlichkeit & BerufGruppe speziell für Frauen. Aktuell werden keine weiteren Teilnehmerinnen aufgenommen.   Faltblatt  
30. August 2020

Supervision/Coaching-Gruppe für Menschen in psychosozialen Berufen wieder ab 20.10.2020

Berufsbezogene Beratung, Selbstreflexion zur Weiterentwicklung fachlicher Arbeit, Fortbildung, Psychohygiene. Diese Gruppe beginnt ganz neu. Bei Interesse vereinbaren Sie bitte vorab ein kostenfreies Kennenlerngespräch. Dauer ca. 30 Min.  Faltblatt Arbeit mit und am Menschen verlangt neben der fachlichen Qualifikation ein hohes Maß an Selbst- und Menschenkenntnis und eine differenzierte Wahrnehmung der jeweiligen Interaktion. Arbeit im Team erfordert ebenfalls spezielle Fertigkeiten wie z.B. […]
26. Oktober 2021

Offener GESTALT – Nachmittag. Pandemie, Verluste, Trauer – was machen anhaltende Unsicherheiten und Begrenzungen mit uns?

Auch in Pandemiezeiten schreitet unser Leben unaufhaltsam fort. Wir erleben den Verlust von Partnern und Freund*innen, werden älter und bekommen Enkel, gehen in Rente, wählen eine neue Regierung – alles unter Pandemiebedingungen. Was macht das mit uns? Welche Fragen und Sorgen treiben uns um? Was haben wir bisher möglicherweise verdrängt? Was können wir tun, um psychisch gesund zu bleiben? Auf […]
30. Oktober 2021

GESTALT – Jahresgruppe ONLINE

Noch vor 2 Jahren hätte ich selbst gesagt: „GESTALT online??? Neiiiiin! Das geht gar nicht!!! Ich ließ mich gezwungenermaßen, sonst hätte ich eine Fortbildung nicht beenden können, darauf ein. Ich entdeckte, dass es viele Gründe dafür geben kann, online zu arbeiten und auch, dass Online manchen Menschen Beratung und Therapie erst möglich macht. Online hole ich sie da ab, wo […]
10. Juli 2022

12.03.2022, Online-Tagesseminar. Resilienz – Selbstregulation und Selbststärkung ua. mit kreativen Medien.

Die anhaltende Pandemie verlangt uns allen viel ab. Dieses Seminar möchte die psychischen Kräfte der Teilnehmer*innen stärken.  Nach einer Bestandsaufnahme durch das freie Malen des eigenen SeelenRaumes wird dieser und seine Anteile mittels Figuren aufgestellt. Thematisiert werden Räume, Grenzen und Durchgänge. Welche Stützen gibt es? Was kann entfernt, was muss möglicherweise eingefügt werden? Welche seelischen Stützmauern werden (wieder)entdeckt? Bitte bereitlegen:Zeichenpapier […]
10. Juli 2022

Veranstaltungsreihe: Das Kriegserbe in der Seele. Im 1. Halbjahr 2022: 20. Januar – Juni 2022 Online-Gruppe Kriegsenkel*innen // 18.-19. Februar 2022 Präsenzseminar in Aachen „Der Krieg in der Seele. Der Krieg in uns?!“ // 25.-26. März 2022 Online – Weiterbildungsseminar zu den Folgen von NS, Shoa und Krieg für Menschen in Familie und Beruf bis heute.

Einleitung Kriegsenkel und Kriegsenkelinnen Als Kriegsenkel und Kriegsenkelinnen bezeichnen sich Menschen, deren Eltern als Kinder und Jugendliche den 2. Weltkrieg erlebt haben. Die Folgen von Krieg wirken in Menschen, Familien und Gesellschaften auch dann noch fort, wenn außen davon längst nichts mehr zu sehen ist. Kriegsenkel und Kriegsenkelinnen haben dies in den eigenen Familien, in Schulen und Institutionen und am […]